Auf die Plätze, fertig, Leinen los!

Eine Regatta segeln – das Schönste, was es gibt! Wer einmal auf einem Klipper, Schoner oder einer Tjalk eine Regatta gesegelt hat, hat sein Herz hieran verloren. Denn eine Regatta bietet eine Mischung aus Spannung, Herausforderung und Teamarbeit und ist eine hervorragende Möglichkeit, unvergessliche Momente auf dem Wasser zu erleben.

Aktion, Spektakel

und viel Spaß

Keine Segelerfahrung erforderlich

Jeder kann mitmachen

Zusammenarbeit

Erleben Sie Teamgeist auf dem Wasser

Regattasegeln auf Markermeer, IJsselmeer und Wattenmeer

Wollten Sie schon immer einmal um die Wette segeln, wissen aber nicht, wo Sie sich anmelden können, mit wem Sie mitsegeln können oder haben Sie vielleicht keine Erfahrung? Kein Problem, denn im Frühjahr und Herbst werden sowohl auf dem Markermeer, IJsselmeer als auch auf dem Wattenmeer mehrere Segelregatten organisiert. Dazu gehören das Pieperrace in Volendam im April, das Klipperrace in Enkhuizen sowie das Brandarisrace zwischen Harlingen und Terschelling im Oktober.

Aktion und Spektakel: Jeder ist willkommen

Das Wichtigste vorweg: Sie müssen kein Regattaprofi sein, um mit Holland Sail Regattaluft zu schnuppern. Unsere professionellen Skipper und Besatzungen leiten Sie ausführlich an und trainieren gemeinsam mit Ihnen alle notwendigen Manöver. Anschließend wird jedem an Bord eine Position zugewiesen, um während der Wettfahrt „Hand in Hand“ das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Das ist nicht nur spannend, sondern auch eine einzigartige Erfahrung. Buchen Sie online und erleben Sie ein paar Tage voller Aktion, Spektakel und Spaß bei einer Segelregatta auf einem traditionellen Plattbodenschiff der ältesten Flotte der Welt.

Unsere Regattareisen

Die Regattareisen werden angeboten, wenn sich die Schiffe für die Regatta angemeldet haben. Besuchen Sie regelmäßig unsere Interseite für Updates, damit Sie ein Bett oder Kabine buchen könnnen.

  • Pieperrace auf dem Markermeer

    Das Pieperrace ist die Eröffnung der Segelsaison und ein Wettbewerb, der von den früheren Kartoffeltransporten per Boot zwischen Holland und Friesland inspiriert wurde. Das Rennen wird am Samstag und Sonntag auf dem Markermeer von Volendam aus gesegelt. Das Pieperrace findet normalerweise am ersten Aprilwochenende statt.

  • Klipperrace auf dem IJsselmeer

    Die Wettbewerbssaison wird im Herbst mit dem Enkhuizer Clipperrace eröffnet. Das Clipper Race besteht aus dem Three Cities Race am Samstag, gefolgt von einer olympischen Strecke am Sonntag. Beim Three Cities Race müssen zwei von drei Bojen gerundet werden: bei Urk, Stavoren und Medemblik. Viele Schiffe von Holland Sail nehmen am Klipperrace teil, das am zweiten Oktoberwochenende stattfindet

  • Brandarisrace auf dem Wattenmeer

    Das Brandarisrace ist eine jährliche Segelregatta, die von Harlingen zum Hafen von West-Terschelling führt, wo der älteste Leuchtturm der Niederlande – der Brandaris – die Skyline dominiert. Der Samstag steht ganz im Zeichen des Wettbewerbs, bei dem rund 80 Schiffe versuchen, den schnellsten Weg zur Insel zu finden, am Sonntag geht es zurück zum Festland. Das Brandarisrace findet immer am dritten Wochenende im Oktober statt.

  • Bontekoerace auf dem Markermeer

    Diese Hoorner Hartsegelveranstaltung findet auch im Oktober zum Ende der Segelsaison statt. Auf der Bontekoerace wird eine Olympiabahn von Schiffen in vier verschiedenen Klassen besegelt. Das Bontekoerrace findet am letzten Wochenende im Oktober statt und startet in Hoorn auf dem Markermeer.

  • Waddenrace auf dem Wattenmeer

    Das Waddenrace ist ein Rennen entlang vier Wattenhäfen in zufälliger Reihenfolge: den Oever, Oudeschild auf Texel, Oost-Vlieland und West-Terschelling. Bei Ebbe können Sie innerhalb von 24 Stunden 4 Inseln erschließen! Das Waddenrace beschließt endgültig die Segelsaison und ist immer ein Wochenende im November.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Noch Fragen? Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf, sollte dennoch etwas unklar sein. 

  • Was ist eine Regatta?

    Eine Regatta ist ein sportlicher Wettbewerb auf dem Wasser, bei dem Segelschiffe in einem Rennen gegeneinander antreten. Regatten finden in verschiedenen Formen und Größen statt, von kleinen, lokalen Veranstaltungen bis hin zu großen, internationalen Wettbewerben.

  • Benötige ich Segelerfahrung für eine Regatta?

    Bei einer Mitsegel-Regatta von Holland Sail benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse. Der Skipper und Crew zeigen Ihnen die wichtigsten Manöver. Sollten Sie bereits über Segelerfahrung verfügen, ist eine Regatta eine tolle Möglichkeit, diese zu vertiefen.

  • Was macht man bei einer Regatta?

    Bei einer Regatta hat jedes Crewmitglied spezifische Aufgaben, sei es am Steuer, an den Segeln oder bei der Navigation. Effiziente Teamarbeit ist für den Erfolg entscheidend. Alle Mitsegelnden müssen gut miteinander kommunizieren, um Manöver und Strategien effektiv umzusetzen und so keine wertvolle Zeit zu verlieren.

  • Was muss ich noch über Mitsegelreisen wissen?

    Sie haben noch weitere Fragen, etwa zu Online-Buchung, Bezahlung oder Verpflegung an Bord.

Segelerfahrung nicht erforderlich

Durchführungsgarantie

Vollpension & Besatzung

Online & in Raten zahlen

Sicher zahlen - Zahlungsmethoden

Bei Holland Sail ist Ihre Segelreise in den besten Händen!

Die Begeisterung für das Segeln liegt allen Skippern und Mitarbeitern von Holland Sail bereits im Blut. Diese Leidenschaft zu teilen ist daher seit vielen Jahren zu unserem Markenzeichen geworden.

Mit großer Sorgfalt und viel Liebe pflegen und erhalten wir dazu unsere traditionellen Segelschiffe. Als Botschafterinnen einer maritimen Tradition, die schon über ein Jahrhundert Segel-Geschichte schreiben. Somit wird jede Segelreise mit Holland Sail zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Holland Sail ist Mitglied der HISWA
Sicher und vertraut Ihre Segelreise buchen

9,6
Kundenzufriedenheit 2249 Gästebewertungen
  • Aktives Segeln
  • Umfangreiche Dienstleistungen
  • Erfahrene Skipper
  • Kunden bewerten uns mit 9.5 / 10
Holland Sail logo