Bree Sant

Bree Sant

Geräumig

Gemütlich

Klassisch

Kapazität

  • max. Gästeanzahl für Tagestouren: 40
  • max. Gästeanzahl bei Übernachtung: 28
  • max. Gästeanzahl mit Catering: 26

Abfahrthafen

  • Enkhuizen

Fahrgebiete

  • IJsselmeer
  • Wattenmeer
  • friesische Seen
Laura van Baal
Laura van Baal

Mit seiner klassischen, authentischen Silhouette ist die Bree Sant einer der schönsten Klipper in der Flotte traditioneller Schiffe. Darüber hinaus ist sie ein schneller Segler. Das Schiff wurde 1995 durch Jan Brouwer vom ehemaligen Fracht- und Wohnschiff in ein Segelschiff mit Passagiersunterkunft umgebaut. Er war bis 2024 stolzer Eigner des Zweimasters. Das Segelrevier umfasst das Wattenmeer, das Ijsselmeer, die friesischen Seen und die Kanäle in Nordholland und Friesland. Uns ist es wichtig, dass unsere Gäste mitbestimmen können, wohin die Reise geht. Sie können aktiv am Segeln teilnehmen, oder wenn gerade keine Hand gebraucht wird, auch in aller Ruhe das Geschehen um Sie herum genießen. Mit Enkhuizen als Abfahrtshafen steht Ihnen das gesamte IJsselmeer und Wattenmeer offen! Ab der Fahrsaison 2025 wird das Schiff von Harlingen aus segeln.

An Bord der Bree Sant haben Sie viel Bewegungsfreiheit. Es gibt eine geräumige Sitzecke, ein Sonnendeck und ein großes Achterdeck, wo Sie immer willkommen sind. Das viele Teakholz verleiht dem Schiff eine warme und gemütliche Ausstrahlung.

Unter Deck treffen Sie einen geschmackvoll eingerichteten Salon und eine geräumige offene Küche an, die durch eine Bar voneinander getrennt sind. Hier befinden sich auch die 10 Kajüten, Sanitäranlagen und ausreichend Stauraum. In der kühleren Jahreszeit ist es durch die Zentralheizung im Schiff gemütlich warm. Das sorgfältig verarbeitete Mahonie-Holz sorgt für ein nautisches Ambiente und gibt Ihnen das Gefühl, an Bord einer klassischen Jacht zu sein. Im gemütlichen Salon wurden schon viele gesellige Abende verbracht!

Vollständige Beschreibung Weiniger Beschreibung
Holland Sail ist HISWA-Mitglied
Sicher und vertraut Ihre Segelreise buchen

Telefon an Bord

+31 651550902

Besatzung spricht

Social media / website

Ausstattung Schiff

  • Lounge
  • Sitzgelegenheit in Plicht
  • Elektrische Schwertwinden
  • Manuelle Schwertwinden
  • alle Treppen mit Geländer
  • Laufbrett
  • Sonnen-/Regenplane
  • Badeleiter
  • Zentralheizung

Kajüten

  • Anzahl der Doppelkabinen: 6
  • Anzahl der 4-er Kajüten: 4

Sanitär

  • Anzahl Toiletten: 3
  • Anzahl Duschen: 3

Merkmale

Länge
32,0 m
Breite
6,10 m
Tiefgang
1,30 m
Segelfläche
400 m²
Spannung
220 V
Baujahr
1905

Ausstattung Küche

Kühlschrank
366 L
Gefrierschrank
102 L
Gasherd
6 Brenner
Backofen
Ja
Grill(Holzkohlengrill u./o. Gasgrill)
Ja (Gas)
Kaffeemaschine
Ja
Bar
Ja
Spülmaschine
Ja
Fassbierausschank
Ja

Lesen Sie mehr über die Dienstleistungen von Holland Sail, Verpflegungsmöglichkeiten, Getränke an Bord, Bustransport und die Segelgebiete.

Verfügbar
Nur morgens verfügbar
Nur abends verfügbar
Nicht verfügbar

Wählen Sie im Kalender ein Datum aus, um alle verfügbaren Pakete anzuzeigen

Anzeigen:
Zeit Von Bis Preise
Opties worden geladen...

Zusätzliche Informationen

Kajüten
  • Anzahl der Doppelkabinen: 6
  • Anzahl der 4-er Kajüten: 4
Sanitär
  • Anzahl Toiletten: 3
  • Anzahl Duschen: 3
Service
  • Bettdecke zu mieten: €18 pro Stück
  • Handtücher zu mieten: €8 pro Stück
  • Endreinigung inklusiv (mit Ausnahme von Schulen und Jugendgruppen)
Audiovisuell
  • CD-spieler
  • Fernsehen
Ausstattung Küche
  • Kühlschrank
  • Gefrierschrank
  • Gasherd
  • Backofen
  • BBQ
  • Kaffeemaschine
  • Bar
  • Zapfanlage
  • Geschirrspüler

Plattbodenschiff bei Holland Sail mieten

Die Plattbodenschiffe der Flotte von Holland Sail haben bereits etliche nautische Meilen zurückgelegt. Ursprünglich dienten die meisten der über 30 Klipper, Tjalken, Schoner und Aken als Frachtschiffe für den Transport von Waren, aber es gibt auch andere Anekdoten. Immerhin blicken die imposanten Traditionssegler auf Geschichten von teils mehr als 130 Jahren zurück.

Begeben Sie sich auf eine segelnde Zeitreise auf dem IJsselmeer, Markermeer, Wattenmeer und den friesischen Seen! Dabei heißen Sie die Skipper von Holland Sail auf ihren liebevoll gestalteten Plattbodenschiffen mit modernem Komfort herzlichst willkommen.

Geschichte hautnah erleben

Jedes Schiff ist anders und hat einen besonderen Charme. Unsere erfahrenen Skipper teilen daher nicht nur ihr Fachwissen über das Segeln mit Ihnen. Sie erzählen Ihnen auch gern mehr über die Historie ihres Plattbodenschiffs und nehmen Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit, die mit dem spürbaren Wind auf der Haut wieder real zu werden scheint. Ihr stolzes Alter von teils mehr als 130 Jahren ist den prächtigen Traditionsseglern kaum anzusehen. Mit Sorgfalt, Liebe und dem Ziel, ihren Gästen ein unvergessliches Segelerlebnis zu bieten, haben die Skipper von Holland Sail die Frachtsegler zu komfortablen Passagierschiffen umgestaltet. Heute fühlen sich hier Familien mit und ohne Kindern, FreundesgruppenSchulklassen, Betriebsausflügler und Vereine sowie Alleinreisende gleichermaßen wohl.

Holland Sail logo

Komfort trifft auf Tradition

Die Traditionssegler bieten Ihnen allen Komfort für einen angenehmen Aufenthalt: Von rustikal und urig bis hin zu modern und luxuriös chartern Sie bei Holland Sail das perfekte Segelschiff mit Skipper ganz nach Ihren Vorlieben und passend für Ihren Anlass. Auf jedem der Plattbodenschiffe lädt ein Salon im Inneren zum gemütlichen Beisammensein ein – bei Bedarf auch für größere Gruppen. Hier wird natürlich gern auch mal Seemannsgarn gesponnen. Die Kombüse (Küche) hält alles bereit, um leckere Mahlzeiten zu bereiten.

Plattbodenschiff von innen bei Holland Sail
Schiffe - Komfort trifft auf Tradition
Schiffe - Komfort trifft auf Tradition
Schiffe - Komfort trifft auf Tradition
Holland Sail logo

Leben an Bord eines Plattbodenschiffs

Schön gemütlich machen Sie es sich an Deck. Hier genießen Sie die wunderschöne Natur um sich herum und spüren den Wind auf der Haut. Dafür bieten Ihnen die Schiffe verschiedene Ausstattungen. Eine Sitzecke, etwa die „Plicht“, bietet Platz zum Spielen und ZusammenkommenSitzsäcke und Loungekissen an Deck laden derweil zum Entspannen und Relaxen ein. Unter Deck liegen die Kajüten (Schlafkabinen), welche für zwei oder mehr Personen geeignet sind. Die Segelschiffe verfügen selbstverständlich über moderne Sanitäranlagen, einschließlich Toiletten und Duschen. Segeltörns mit Plattbodenschiffen sind ideal für Familienfeiern, Firmenevents, Teambuildings, Klassenfahrten oder Club- und Vereinsausflüge. Außerdem besteht die Möglichkeit, bei Regatten mitzusegeln.

Plattbodenschiff mieten und Leben an Bord geniessen.
Schiffe - Leben an Bord eines Plattbodenschiffs
Schiffe - Leben an Bord eines Plattbodenschiffs
Schiffe - Leben an Bord eines Plattbodenschiffs
Schiffe - Leben an Bord eines Plattbodenschiffs
Schiffe - Leben an Bord eines Plattbodenschiffs

Plattbodenschiff mieten für Ihren Anlass

Bei Holland Sail mieten Sie ein Plattbodenschiff nach Wahl. Kleinere Schiffe eignen sich schon für Gruppen von acht bis zwölf Personen, größere Traditionssegler bieten Platz für bis zu 48 Personen bei mehrtägigen Segelreisen oder bis zu 60 Personen bei Tagestouren. Halten Sie gedanklich schon Kurs auf Ihre nächste Segelreise? Fragen Sie einfach ein Angebot an! Vielleicht kommen Sie allein oder mit einer kleineren Gruppe an Bord? Dann buchen Sie online ein Bett oder eine Kabine bei einer Mitsegelreise von Holland Sail!

Mitsegelreise finden

Plattbodenschiff mieten: Fragen & Antworten

Was ist überhaupt ein Plattbodenschiff? Und welche Unterschiede gibt es? Hier finden Sie einige Antworten auf häufig gestellte Fragen. Sie benötigen weitere Informationen? Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf oder stellen Sie eine unverbindliche Anfrage.

  • Was ist ein Plattbodenschiff?

    Ein Plattbodenschiff hat keinen Balkenkiel und wird durch zwei Seitenschwerter und ein flaches Unterwasserschiff gekennzeichnet. Dadurch kann das Segelboot auch bei Niedrigwasser fahren. Das sogenannte Trockenfallen auf dem Watt ist ein ganz besonderes Erlebnis während eines Segeltörns in Holland. Ursprünglich als Frachtschiff gebaut, ist das Plattbodenschiff heutzutage vor allem auf dem IJsselmeer, Markermer, Wattenmeer und den friesische Seen in den Niederlanden unterwegs.

  • Was unterscheidet Tjalk und Klipper?

    Tjalk und Klipper sind die bekanntesten Typen der Plattbodenschiffe:

    • Tjalken wurden hauptsächlich in den niederländischen Binnengewässern und Kanälen verwendet und haben sowohl horizontal als vertikal eine runde Form. Sie sind deshalb sehr stark und haben viel Treib- und Ladevermögen.
    • Die später entwickelten Klipper haben den typischen spitzen Klipper Bug, der sich für offene Fahrgewässer besser eignet. Nicht den Beschränkungen der schmalen Binnengewässer unterworfen, sind Klipper im Allgemeinen länger, haben mehr Tiefgang und mehrere Masten.
  • Ist Segelerfahrung eine Voraussetzung?

    Nein, Sie brauchen keine Segelkenntnisse. Unsere Skipper und Besatzung leiten Sie beim Segeln an. Wer will, kann kleinere Aufgaben übernehmen und aktiv mitsegeln.

  • Was kostet es, ein Plattbodenschiff zu mieten?

    Bei Holland Sail mieten Sie ein Plattbodenschiff mit Skipper nach Ihren Vorlieben und für die entsprechende Anzahl der Mitreisenden. Daher variieren die Preise pro Schiff. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot und bemühen uns, all Ihre Wünsche zu erfüllen und Ihnen so ein unvergessliches Erlebnis zu verwirklichen.

  • Kann ich auf einem Plattbodenschiff mitsegeln?

    Bei Holland Sail ist es möglich, auf einem Plattbodenschiff mitzusegeln – etwa, wenn Sie allein oder mit einer kleineren Gruppe das Abenteuer Segeln erleben wollen. Dann buchen Sie ein Bett oder eine Kabine auf einer unserer Mitsegelreisen.

  • Darf ich mein Haustier mitnehmen?

    Einige Skipper heißen Sie mit Ihrem Haustier auf Anfrage an Bord ihres Plattbodenschiffs willkommen. Verfeinern Sie dafür einfach die Suche mittels des Filters bei der Ausstattung auf dieser Seite.