Unsere Schiffe legen am alten Anlegesteg der Fähren im kleinen Hafen von Nes an, mitten im Wattenmeer.
Am schönsten ist es, diese recht große Insel mit ihren Stränden und malerischen Dörfern mit dem Fahrrad zu erkunden. Die Radwege sind toll ausgebaut und Fahrräder kann man sich direkt an der Schiffsanlegestelle mieten. Eine Rundfahrt mit einer Pferdekutsche ist auch möglich.

Auf Ameland können Sie unterschiedliche Museen und Windmühlen besuchen oder z.B. den gusseisernen Leuchtturm in Hollum, der aus dem Jahr 1880 stammt, besteigen. In den Dörfern gibt es Shopping-Möglichkeiten und Ausgehlokale für den Abend.
Ein besonderes Highlight ist die Vorführung des Pferderettungsbootes, das mehrmals im Jahr stattfindet. Dabei ziehen zehn Pferde ein hölzernes Rettungsboot in die Brandung der Nordsee und geben damit einen historischen Einblick in die Seenotrettung auf Ameland in vergangenen Zeiten.

Die übrigen Inseln

Bei Holland Sail ist Ihre Segelreise in den besten Händen!

Die Begeisterung für das Segeln liegt allen Skippern und Mitarbeitern von Holland Sail bereits im Blut. Diese Leidenschaft zu teilen ist daher seit vielen Jahren zu unserem Markenzeichen geworden.

Mit großer Sorgfalt und viel Liebe pflegen und erhalten wir dazu unsere traditionellen Segelschiffe. Als Botschafterinnen einer maritimen Tradition, die schon über ein Jahrhundert Segel-Geschichte schreiben. Somit wird jede Segelreise mit Holland Sail zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Holland Sail ist Mitglied der HISWA
Sicher und vertraut Ihre Segelreise buchen

9,6
Kundenzufriedenheit 1237 Gästebewertungen
  • Aktives Segeln
  • Umfangreiche Dienstleistungen
  • Erfahrene Skipper
  • Kunden bewerten uns mit 9.5 / 10